Die erste Tomate…

Anfang Mai hatte die „Gärtnerei“ ,von der wir unsere wöchentliche Abokiste bekommen, Tag der offenen Tür. Eigentlich wollten wir nur mal schauen, wo unser Obst und Gemüse eigentlich zum größten Teil herkommt, aber es gab so eine große Auswahl an Gemüsepflanzen, dass wir gleich zuschlagen mußten.
Wir haben verschiedene Tomatensorten, Paprika und Jalapenos mitgenommen und damit es ihnen auch gut geht und sie uns eine reiche Ernte bringen, stehen sie in zwei kleinen Tomaten-Häusern und wachsen fleißig vor sich hin. Und jetzt ist sie da…die erste Frucht…juhuuuu!
IMG_2980
Okay eigentlich ist es noch keine richtige Tomate, aber schon fast… 😉
Leider wird es wohl dieses Jahr noch nicht wirklich was mit einem Garten. Durch die Anzeige haben wir erstmal alle Arbeiten ruhen lassen müssen und jetzt müssen wir uns leider nach dem Zeitplan des Gärtners richten und hoffen, dass es hier bald mal weiter geht. Aber unsere Tomaten-Häuser haben einen guten Platz neben der Garage gefunden und auch wenn es jetzt nicht so wirklich gerade ausschaut…alles erfüllt seinen Zweck und das ist die Hauptsache. 😉