39.000….

Obwohl hier gerade nicht so sonderlich viel los ist, ist unsere Besucherzahl stetig gestiegen und wir haben die 39.000 Marke geknackt…unfassbar und das obwohl wir noch nicht einen Spatenstich getan haben ;).
Tja leider wissen wir auch nicht, wann sich daran was ändern wird….wir harren der Dinge, die da kommen. Wir waren nochmal bei der Stadt und haben die Zustimmung für den Antrag auf Änderung der Zuwegung unterschrieben. Das muß jetzt von der Stadt genehmigt werden und dann können wir hoffentlich endlich den Bauantrag einreichen. Das sollte nicht länger dauern als 1-2 Wochen, aber wie wir alle wissen ist der Konjunktiv der beste Freund der Bürokratie!

Dafür ist mal wieder ne gesalzene Rechnung vom Vermesser gekommen…da müssen allerdings noch Details geklärt werden. Unter anderem sind dort zwei Positionen aufgeführt, die als Erschließungsbaulast gekennzeichnet sind. Laut Notarvertrag und Auskunft der Stadt gehen aber alle Kosten zum Thema Erschließung zu Lasten des Grundstückverkäufers…also ja auch eine Erschließungsbaulast.
Die machen den Braten jetzt zwar nicht fett, aber wer zahlt schon gerne für Dinge, die er nicht zahlen muss? Oder sagen wir’s mal anders: man muss ja auch nicht jede Rechnung abnicken und brav zahlen!

Ein Gedanke zu „39.000….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.