Der nächste Dämpfer

Da haben wir uns am Wochenende wie blöd über die bunten Stöckchen gefreut, weil wir dachten, es kommt endlich Bewegung in die Sache, nur um dann am Montag den nächsten Dämpfer zu bekommen.
Von der Stadt bekamen wir die Info, dass zwar jetzt alles abgesteckt und vermessen ist, aber die zuständige Firma leider nicht mit den Bauarbeiten anfangen kann, da ein Teil des Kanals auch über die Zufahrt unserer Nachbarn geht und seit ein paar Tagen genau dort ein Kran steht. Unsere Nachbarn, bzw. deren Architektin, haben zwar versucht das mit dem Erschließungsträger im Vorfeld abzuklären, aber dieser hat sich nicht zuständig gefühlt und auf Andere (z.B. die Stadt) verwiesen, die aber eben auch nicht wirklich zuständig waren. Ende vom Lied: Der Kran steht und bleibt bis der Rohbau fertig ist. Wie lang das dauert?? Joa so irgendwas zwischen 8-12 Wochen oder aber auch länger und dann kann erst mit dem Abwasserkanal angefangen werden. Wäre uns ja im Prinzip egal, wenn es nicht heißen würde: So lange der nicht fertig ist, kriegen sie keine Baugenehmigung, weil die Schmutzwasserentsorgung nicht gesichert ist. So viel zum Thema „wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft“.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie hilflos man sich da fühlt…gezahlt haben wir schon für den Kanal, bei der Planung wurden wir komplett außen vor gelassen und auch alle Infos haben wir nur durch Zufall erhalten.
Nach dem 1. Schock und der 1. Wut haben wir dann einfach mal unsere Nachbarn direkt kontaktiert und gefragt, ob man den Kran nicht einfach auf unser Grundstück umstellen kann. Dann verlieren sie keine Zeit und wir auch nicht.
Tja und dann gab es doch tatsächlich einfach mal gute Nachrichten: Aber sicher doch…ist schon alles mit den beteiligten Firmen geklärt und der Kran wird verschoben, so dass mit dem Kanalbau gestartet werden kann.
Man hatte uns nur einfach nicht darüber informiert…ärgerlich und unprofessionell in unseren Augen, aber hauptsache es gibt ein gutes Ende.
Und stellt euch vor beim Gespräch mit dem zuständigen Bauleiter für die Kanalarbeiten wurde uns heute gesagt, dass sie schon mit den Arbeiten angefangen haben und bis KW 15 fertig sein werden.
Also gleich wieder mit den Stadtbetrieben telefoniert und die haben gesagt, sie würden dann nochmal selbst mit dem Bauleiter Rücksprache halten, um sich das bestätigen zu lassen, aber dann steht von ihrer Seite nichts mehr im Wege…Halleluja! 🙂

Vorbereitung Abwasserkanal
Das wir uns mal so über ein paar Baugerätschaften und Schachtelemente freuen, hätten wir auch nicht gedacht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.